Praxisinformation zum Coronavirus

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

 

das Coronavirus hat unseren Alltag fest im Griff. Kaum ein neuer Tag oder eine neue Woche in der nicht neue Verordungen und Vorschriften uns den Alltag erschweren. In der Fülle der Informationen die in den Medien auf uns einströmen kann man sehr schnell den Überblick verlieren und es gibt auch viele Falschinformationen.

 

In der Praxis gelingt es uns in der Regel sehr gut, den Patientenstrom so zu lenken, dass nicht mehr als drei Patienten in der Praxis sind, so dass das Risiko einer Ansteckung relativ gering erscheint. Als kein Grund von Besuchen der Praxis Abstand zu nehmen.

 

Bisher war es auch so, dass es in dem Patientenkollektiv nur sehr wenige positiv getestete Personen gab, die aber auch nicht die Praxis besucht haben. Schwere Verläufe oder gar Todesfälle traten bisher glücklicherweise nicht auf und ich wünsche mir, dass dies auch weiterhin so bleibt.

 

Wenn Sie die Praxis besuchen möchten, vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin, im Falle von Erkrankungen der Atemwege mit Halsschmerzen, Fieber, Husten oder Schnupfen nehmen Sie auf jeden Fall zuerst mit uns Kontakt auf, um das weitere Vorgehen miteinander zu besprechen. Krankschreibungen können derzeitig auch nach Telefonkontakt ausgestellt werden.

 

In der Praxis können Antigen Schnelltests und in Ausnahmefällen auch PCR Tests durchgeführt werden. Wir sind jedoch keine Coronatest-Praxis.

 

Bei eindeutiger Erkältungssymptomatik (Fieber, Husten, Halsschmerzen) insbesondere wenn Sie direkten Kontakt mit einer positiv getesteten Person hatten,

wenden Sie sich an die Fieberambulanz/Coronaambulanz am Krankenhaus Schorndorf, Schlichtener Strasse 105, Tel:

07181/673118 oder eine der Corona-Test-Praxen (bitte telefonisch erfragen).

 

Aktuell gilt im Rems-Murr-Kreis folgende Regelung:

 

Wenn jemand engen Kontakt zu einem positiv Getesteten hatte

muß er oder sie für 14 Tage in Quarantäne. Wegen der Inkubationszeit gilt das auch wenn ein negatives Testergebnis vorliegt.

Wenn zum Beispiel ein Kind positiv getestet wird, dann müssen dessen enge Kontaktpersonen in Quarantäne.

 

Was kann vorbeugend getan werden?

 

in der Praxis bieten wir das Immunsystem unterstützende Maßnahmen an, wie:

 

- Vitamin C Hochdosis- / Zink Infusionen in Kombination mit geeigneten homöopathischen Präparaten

 

- Beratung über geeignete Vitalstoffpräparate

 

- Eigenblutbehandlungen zur Stärkung des Immunsystems

 

- Beratung über geeignete pflanzliche Mittel zur Förderung 

des Immunsystems

 

Was kann ich selber tun?

 

An erster Stelle steht die Reduktion sozialer Kontakte auf ein verantwortbares Maß, Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung in der Öffentlichkeit, häufigere Reinigung / Desinfektion der Hände, Verschieben von Reisen aus touristischen Gründen,

Bündeln von Einkäufen ( lieber Großeinkauf anstelle von mehreren kleineren Einkäufen), etc.

 

Weitere Informationen zur Coronasituation in Deutschland:

 

 

Stand Mi 26.11.2020

 

Belegung der Instensivbetten in Dtld. mit Covid 19 Patienten

 

14 Prozent (Vorwoche 12 Prozent)   3770 (3517) Patienten   

 

Stand Mi 9.12.2020

 

15 Prozent (Vorwoche 14 Prozent)   4108  (3901) Patienten

 

Stand Mi 30.12.20

 

21 Prozent (Vorwoche 19%)   5562 ( 5022) Patienten

 

Stand Mi.6.1.21

 

22 Prozent (Vorwoche 21%)  5762 (5562) Patienten

 

Freie Intensivbetten 18 % (4657 Betten)

 

nicht stationär behandelt werden 90,7 Prozent aller COVID 19 positiven Patienten

 

Stand Mi.13.1.21

 

20 Prozent (Vorwoche 22 %) 5320 (5762) Patienten

 

Freie Intensivbetten 18%  (4938)

 

nicht stationär behandelt werden 92,2 Prozent aller Covid 19

positiven Patienten

 

 

 

 

Kontakt und Terminvereinbarung

Praxis für ganzheitliche Medizin

Dr.med.Andreas Balthasar

Schlichtener Str. 44
73614 Schorndorf

 

Telefon

07181 / 253749

 

Fax

07181 / 254541

 

E-mail Adresse:

drandreasbalthasar@gmail.com

 

Unsere Sprechzeiten

 

Während der Corona Krise

haben wir weiter für Sie geöffnet.

Bitte kommen Sie nicht

ohne Terminvereinbarung in die Praxis, Rezepte und Überweisungen bestellen Sie bitte telefonisch vor.

Wenn Sie Erkältungssymptome haben,dann kommen sie nicht einfach in die Praxis, sondern rufen Sie uns bitte an, wir beraten Sie dann über

das weitere Vorgehen.

 

Telefonisch erreichen Sie uns von:

 

Montag - Freitag

9.00 - 11.30 Uhr  Montag,Dienstag,

Donnerstag 16.00-18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Terminvereinbarung auch außerhalb der Sprechzeiten möglich

 

Blutabnahmen finden täglich vor 9.00 Uhr nach Vereinbarung statt

 

Bitte vereinbaren Sie auch für die Sprechstunde einen Termin. Dies ermöglicht uns einen reibungslosen Ablauf und Ihnen möglichst geringe Wartezeiten.

 

Bitte beachten Sie auch den Notdienstplan.

 

 

Aktuelles

Neuer Internetauftritt

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Praxis und das Neueste aus der Medizin.

 

Alle Meldungen

 

Patienteninfo

Wissenswertes rund um Ihren Praxisbesuch.

mehr