Homöopathie

Bild von Mike Frajese

Die Homöopathie wurde von Samuel Hahnemann (1755 - 1843)  begründet und ist mit ihrem energetischen Wirkansatz bis zum heutigen Tage von einer materialistisch und mechanistisch geprägten und denkenden Medizin nicht wirklich anerkannt.

Aber durch die Entwicklung der Quantenphysik und ihren hochinteressanten Denkmodellen wird sich auch diese Haltung in Zukunft ändern.

Hahnemanns revolutionärer Ansatz war der Gedanke, dass in einem Körper ein geistartiges Prinzip wirkt, das er die Lebenskraft nannte. Durch

eine Verstimmung (Schwächung) dieser Lebenskraft entstehen Krankheiten.

Diese Krankheiten können durch die Erzeugung einer Kunstkrankheit,

deren Symptome der ursprünglichen Erkrankung ähnlich sind (Simile-

Prinzip) geheilt werden. Hierzu werden verdünnte und potenzierte

(dynamisierte) Arzneimittel mineralischer, pflanzlicher oder tierischer

Herkunft verwendet.

Zur symtomorientierten Therapie werden in der Regel niedrige Potenzierungen (D2 - D6) verwendet. In der klassischen Homöopathie werden Einzelmittel verwendet, bewährt haben sich aber auch Komplexmittel, deren Verwendung für den Laien einfacher ist.

Liegen chronische Erkrankungen körperlicher oder seelischer Natur vor werden höhere Potenzen ( D 30 - D1000) oder sogenannte LM Potenzen verwendet.

Hierzu muß der Therapeut den Patienten sehr gut kennen oder es

muß in einer homöopathischen Anamnese ein möglichst umfassendes Bild des Patienten und seiner Krankheit erarbeitet

werden, damit das passende Arzneimittel ausgewählt werden kann.

Aufgrund des hohen Zeitaufwandes ist die Erhebung der homöopathischen Anamnese keine kassenübliche Leistung und muss deshalb selbst bezahlt werden.

 

Kontakt und Terminvereinbarung

Praxis für ganzheitliche Medizin

Dr.med.Andreas Balthasar

Schlichtener Str. 44
73614 Schorndorf

 

Telefon

07181 / 253749

 

Fax

07181 / 254541

 

E-mail Adresse:

drandreasbalthasar@gmail.com

 

Unsere Sprechzeiten

 

Montag - Freitag

9.00 - 11.30  Montag,Dienstag,

Donnerstag 16.00-18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Terminvereinbarung auch außerhalb der Sprechzeiten möglich

 

Blutabnahmen finden täglich vor 9.00 Uhr nach Vereinbarung statt

 

Bitte vereinbaren Sie auch für die Sprechstunde einen Termin. Dies ermöglicht uns einen reibungslosen Ablauf und Ihnen möglichst geringe Wartezeiten.

 

Bitte beachten Sie auch den Notdienstplan.

 

 

Aktuelles

Neuer Internetauftritt

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Praxis und das Neueste aus der Medizin.

 

Alle Meldungen

 

Patienteninfo

Wissenswertes rund um Ihren Praxisbesuch.

mehr